Logo
07.02.2018

Produkte

High-End, Mittelklasse, Standard

Das komplette EA-Produktsortiment

lesen
Logo
06.02.2018

Produkte

Labornetzgeräte

Programmierbare Labornetzgeräte

lesen
Logo
18.12.2017

Artikel

Intuitive Bedienführung durch farbiges Display

Die Laborstromversorgungen der Serie PS 9000 von EA Elektro-Automatik sind jetzt mit einem 5,2“-TFT-Display und einem viersprachigen Bedienmenü lieferbar.

lesen
Logo
05.12.2017

Artikel

Stromversorgungen für den Labortisch

EA Elektro-Automatik entwickelte mit der Tisch-Netzgeräte-Serie PS 3000 C neun Modelle. Darunter Geräte in drei Leistungsklassen von 160 W, 320 W und 640 W mit Ausgangsspannungen von 0 bis 40 V, 0 bis 80 V und 0 bis 200 V. Dabei liefern die Geräte Ströme zwischen 0 bis 2 A und 0 ...

lesen
Logo
30.10.2017

Artikel

Netzgeräte und elektronische Lasten intelligent steuern

Mit der EA Power Control-Software lassen sich mehrere Netzgeräte und elektronische Lasten gleicher oder unterschiedlicher Modelle und Typen fernsteuern und überwachen. Die Steuerungssoftware unterstützt die digitalen Schnittstellen USB und Ethernet.

lesen
Logo
11.09.2017

Artikel

Stromversorgung und elektronische Last in einem Gerät

Wenn im Prüfprozess eine Laborstromversorgung und eine elektronische Last benötigt werden, lassen sich mit einer bidirektionalen Laborstromversorgung Energie- und Anschaffungskosten senken.

lesen
Logo
17.11.2016

Artikel

Aktive elektronische Dämpfung für eine hohe Stromstabilität

EA Elektro-Automatik hat neue elektronische Lasten für Labortische vorgestellt. Sowohl die Top- als auch die Desktop-Ausführung umfassen umfangreiche Funktionalitäten, mit denen sich nahezu alle Prüfzwecke abdecken lassen.

lesen
Logo
05.02.2013

Artikel

14 neue Modelle mit Netzrückspeisung

Mit 14 neuen Modellen bietet die Serie ELR 9000 eine große Auswahl elektronischer Lasten mit Netzrückspeisefunktion. Es sind Spannungen von 0 … 80 V und 0 … 500...

lesen
Logo
11.06.2012

Artikel

Kompakt mit bis zu 350 Watt

Die neue Labornetzgeräteserie PS 2000 B bietet Modelle mit Leistungen von 100, 160 oder 320 W und 42 oder 84 V Ausgangsspannung.

lesen
Logo
20.10.2010

Artikel

Programmierbar für die Wandmontage

Die programmierbaren Netzgeräte der EA-PSI 800 R von Elektro-Automatik gibt es mit Ausgangsspannungen von 16 bis 500 V, Strömen von 4 bis 170 A und Nennleistungen von 320 bis 5000 W.

lesen
Logo
02.07.2010

Artikel

Mit flexibler Ausgangsstufe bis 1500 V und 15 kW

EA-Elektro-Automatik erweitert seine Geräteserie 8000 mit flexibler Ausgangstufe um die neuen Serien EA-PS 8000 3U und EA-PSI 8000 3U in den Leistungsklassen 5, 10 und 15 kW. Die mikroprozessorgesteuerten

lesen
Logo
16.10.2009

Artikel

Zwei programmierbare Autoranging-Industrienetzteile bis 1,5 kW für Einbauzwecke

EA-PS 800R und EA-PSI 800R heißen zwei neue voll steuerbare Labornetzgeräte-Serien von EA Elektro-Automatik, die für besondere Anforderungen im Schaltschrankbau entwickelt wurden.

lesen
Logo
10.07.2009

Artikel

Bis zu 240 Watt im Europaformat

Die lüfterlosen Einschubnetzteile der Serie EA-PS 800 19“ von Elektro-Automatik im 3-HE-Europaformat (8, 10 und 12 TE) nach DIN 41494 an sind als Modelle mit einem, zwei oder drei

lesen
Logo
27.05.2009

Artikel

Quelle-Senke-Prinzip

Die Labornetzgeräte der Serien PS 9000 ZH und PSI 9000 ZH funktionieren nach dem Quelle-Senke-Prinzip. Dies bedeutet, dass sie je nach Bedarf als Spannungs- und Stromquelle sowie auch

lesen
Logo
28.01.2009

Artikel

Autoranging bis 1,5 kW

Die mikroprozessorgesteuerten und programmierbaren Industrienetzgeräte der Serien EA-PS 800R und EA-PSI 800R von EA-Elektro-Automatik sind für Schaltanlagen- und Prüfstandbau konzipiert.

lesen
Logo
28.01.2009

Artikel

Autoranging bis 1,5 kW

Die mikroprozessorgesteuerten und programmierbaren Industrienetzgeräte der Serien EA-PS 800R und EA-PSI 800R von EA-Elektro-Automatik sind für Schaltanlagen- und Prüfstandbau konzipiert.

lesen
Logo
20.10.2008

Artikel

Programmierbares Autoranging bis 9 kW

Die microprozessorgesteuerten, programmierbaren DC-Labornetzgeräte Serie EA-PSI 9000 bietet Elektro-Automatik mit flexibler Ausgangsstufe in den Leistungsklassen 1,5, 3, 6 und 9 kW

lesen
Logo
17.10.2006

Artikel

Bis 480 W auf der Schiene

Insgesamt zwölf Modelle umfassen die DIN-Schienen-Netzgeräte der Reihe EA-PS800 SM. Als Leistungsvarianten stehen Ausführungen in 80, 120, 240 und 480 W in 12, 24 und 48 V bereit. Alle Modelle...

lesen
Logo
27.09.2006

Artikel

Komplexe Anwendungen schnell realisieren

Die aktuelle High-End-Geräteserie EA-PSI 9000 von EA-Elektro-Automatik ermöglicht dem Anwender entweder eine hohe Ausgangsspannung oder einen hohen Ausgangsstrom. Die Ausgangswerte

lesen
Logo
26.09.2006

Artikel

Labornetzgeräte in drei Leistungsklassen

Diese Labornetzgeräte der Serie PS9000 verfügen über einen Weiteingangsbereich von 88 bis 264 V~ und sind in den Leistungsklassen mit 3, 6, und 9 kW erhältlich. Bei dem Konzept mit einer...

lesen