Die ELEKTRONIKPRAXIS – das junge Pflänzchen aus der alten Blumenzwiebel

| Autor: Thomas Kuther

Doppelte Frequenz, doppelte Auflage, doppelte Mannschaft

Die nächste große Änderung bei der EP folgte im Januar 1989: Die Erscheinungsweise wurde auf vierzehntägig mit einer Auflage von 40.000 Exemplaren umgestellt. Um die neuen Aufgaben stemmen zu können, wurde die Redaktionsmannschaft verdoppelt. Erstmals erscheint 1989 der Gehaltsreport der EP – mittlerweile eine eigene Publikation mit dem Titel „Hired“. Ein Relaunch im neuen Gewande und vor allem mit einer neuen Titelseitengestaltung folgt 1990. Den Titel prägen nun bekannte Köpfe aus der Branche in Schwarzweiß und Runzelkorn-Technik.

Gundel Hahn löst Ende 1990 Günter Weeth als Chefredakteurin ab. Zwischen 1993 und 1997 ist Weeth nochmals Chef der Redaktion, bis im Januar 1998 der derzeitige Chefredakteur und Publisher Johann Wiesböck seine Nachfolge antritt. Die Mitte der 90er Jahre ist geprägt von der weiten Verbreitung von Mobiltelefonen und dem Vormarsch des Internets.

Heute berichtet die EP 14-tägig über das aktuelle Geschehen in der Elektronikbranche sowie über Produkte, Technologien und Entwicklungsverfahren. Zusätzlich zu den Inhalten der 24 Hauptausgaben verdichtet die EP besonders wichtige Themenbereiche in 18 Sonderheften und 4 Digital-Kompendien. Mit www.elektronikpraxis.de, Online-Akademie, Mediathek, Blogs, Apps und Fachforen ist ELEKTRONIKPRAXIS Digital die Plattform für den Wissenstransfer zwischen Elektronik-Professionals in der Industrie. In fachspezifischen Themenkanälen findet der Nutzer Nachrichten, Fachwissen, Produktneuheiten und konkrete Lösungen für seine täglichen Aufgaben und Herausforderungen. Die redaktionellen Inhalte werden durch anbieterspezifischen Content in Form von Whitepaper und Webcasts ergänzt. Zusätzlich stehen dem User attraktive Tools wie eine Firmendatenbank, eine Design Corner und eine Mediathek zur Verfügung.

* Thomas Kuther ist Redakteur bei der ELEKTRONIKPRAXIS in München.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44210785 / 50 Jahre Elektronikpraxis)