Meilensteine der Elektronik

Mit Rhythmus und Energie die Zukunft gestalten

Mit Rhythmus und Energie die Zukunft gestalten

Die Batterietechnik entwickelt sich rasant und auch vor den frequenzgebenden Bauteilen macht der Fortschritt nicht halt. Das Management von Jauch Quartz erläutert, wohin die Reise geht. lesen

Dezentrale Power-Architektur beschleunigt den Design-Prozess

Dezentrale Power-Architektur beschleunigt den Design-Prozess

Wir sprachen mit Karsten Bier, dem CEO der RECOM-Gruppe, über die Geheimnisse des Erfolgs seines auf Stromversorgungen spezialisierten Unternehmens und über die Herausforderungen der Zukunft. lesen

Jauch – der Impulsgeber für Entwicklungen in der Elektronik

Jauch – der Impulsgeber für Entwicklungen in der Elektronik

Seit seiner Gründung vor über 60 Jahren entwickelte sich Jauch Quartz von einer regionalen Handelsvertretung zu einem internationalen Spezialisten für frequenzgebende Bauteile und Batterietechnologie. lesen

RECOM Power: Wie man mit hochwertigen DC/DC- Wandlern der Digitalisierung auf die Sprünge helfen kann

RECOM Power: Wie man mit hochwertigen DC/DC- Wandlern der Digitalisierung auf die Sprünge helfen kann

DC/DC-Wandler sind bis heute eine Hochburg der Analogtechnik. Ringkern-Trafos, Schalttransistoren, Gleichrichter, Drosseln, Kondensatoren – alles seit Jahrzehnten bekannte Materie. Und doch zeigt die Geschichte von RECOM Power, wie man mit findigen Lösungen vom Trend zur Digitalisierung profitieren kann. lesen

AD9361 - die SDR Revolution von Analog Devices

Der Traum jedes RF-Entwicklers

AD9361 - die SDR Revolution von Analog Devices

Bei seinem Erscheinen 2013 bedeutete der RF Agile Transceiver AD9361 von Analog Devices eine Revolution im Bereich Software Defined Radio (SDR). Denn er ermöglichte durch seinen hohen Integrationsgrad, seine einfache Programmierbarkeit und insbesondere durch seine große Kanalbandbreite ein bisher nicht dagewesenes universelles und flexibles Systemdesign. lesen

Meilensteine der Elektronik

Entwicklungen bis 2020 im
Power- und Energie-Management

Halbleitertechnik

Entwicklungen bis 2020 im Power- und Energie-Management

Die Halbleiterbranche wird in den kommenden Jahren weiter mit Herausforderungen beim Energiemanagement konfrontiert, bei denen es gilt, immer mehr Energie bereitzustellen und zu speichern. lesen

Der ADSP-2100 und seine seit drei Jahrzehnten erfolgreiche Prozessorarchitektur

Signalprozessoren von Analog Devices

Der ADSP-2100 und seine seit drei Jahrzehnten erfolgreiche Prozessorarchitektur

1986, vor mehr als dreißig Jahren, stellte Analog Devices mit seinem ADSP-2100 einen digitalen Signalprozessor (DSP) vor, der in vielen Bereichen wegweisend war, und dessen Derivate heute noch erhältlich sind. lesen

Leuchtdioden haben eine strahlende Zukunft

Leuchtdioden

Leuchtdioden haben eine strahlende Zukunft

Leuchtdioden haben sich zu einer allgegenwärtigen Technologie entwickelt. Andreas Weisl, Geschäftsführer Seoul Semiconductor Europe und Vice President Sales zur Zukunft der LEDs. lesen

Die Braunsche Röhre wird 120 Jahre alt

Grundlagen des Röhrenfernsehers

Die Braunsche Röhre wird 120 Jahre alt

Vor 120 Jahren ist dem Physiker Karl Ferdinand Braun (1850 – 1918) das erste Experiment mit der Kathodenstrahlröhre gelungen. Auf seine Erfindung, die nach ihm benannte Braunsche Röhre, gehen unter anderem der Röhrenfernseher und das Oszilloskop zurück. lesen

Der AD574 von Analog Devices – auch nach 38 Jahren noch verfügbar

SAR-Analog-Digital-Wandler

Der AD574 von Analog Devices – auch nach 38 Jahren noch verfügbar

Bis Ende der 1970er-Jahre erforderte die Datenwandlung meist zahlreiche externe Komponenten. Diese Situation änderte sich mit der Vorstellung des AD574 durch Analog Devices. lesen

Analog Devices und die Analogtechnik von morgen

Analog

Analog Devices und die Analogtechnik von morgen

In der Elektronik und im Halbleiterbereich zeichnen sich für die Zukunft neue Anwendungen und Geschäftsfelder ab. Stefan Steyerl von Analog Devices erläutert diesen Wandel. lesen

IEEE verleiht Innovationspreis an Analog Devices

Analogtechnik

IEEE verleiht Innovationspreis an Analog Devices

Das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) hat Analog Devices mit dem Corporate Innovation Award 2017 ausgezeichnet. Der Preis wird seit 1985 an Unternehmen oder öffentliche Einrichtungen verliehen, die sich durch herausragende Innovationen verdient gemacht haben. lesen

Würth Elektronik eiSos auf Wachstumskurs

Passive Bauelemente

Würth Elektronik eiSos auf Wachstumskurs

Die CEOs von Würth Elektronik eiSos, Oliver Konz und Thomas Schrott, sprechen über ihre Pläne. Das erfolgreiche Geschäftsmodell des Unternehmens wird durch strategische Akquisitionen jetzt auf weitere Produktbereiche ausgedehnt. lesen

15 Jahre galvanische Trennung mit iCoupler

iCoupler-Familie

15 Jahre galvanische Trennung mit iCoupler

Mit dem ADuM1100 wurde vor 15 Jahren das erste Bauelement der iCoupler-Familie von Analog Devices vorgestellt. Damit begann die Erfolgsgeschichte dieser digitalen Bauelemente zur galvanischen Trennung von Datenpfaden. lesen

Forschung und Entwicklung ermöglichen LED-Innovationen

Leuchtdioden

Forschung und Entwicklung ermöglichen LED-Innovationen

Leuchtdioden sind inzwischen allgegenwärtig. Seoul Semiconductor ist an dieser Entwicklung durch seine großen Investitionen in die Innovation der Technik maßgeblich beteiligt. lesen

Seoul Semiconductor – LEDs für Erde und Weltraum

Leuchtdioden

Seoul Semiconductor – LEDs für Erde und Weltraum

Am Anfang stand ein Traum. Seoul Semiconductor folgte diesem Traum und wurde so im Laufe der Jahre nicht nur zu einem der größten LED-Hersteller, sondern auch zu einem der größten Patentinhaber. lesen

Würth Elektronik eiSos – „More than you expect!“

Elektronische Bauelemente

Würth Elektronik eiSos – „More than you expect!“

Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von elektronischen und elektromechanischen Bauteilen ist ein Geschäft, das oberflächlich betrachtet nur über Menge und Preis bestimmt wird. Bei Würth Elektronik eiSos, einem der größten europäischen Hersteller passiver Elektronikkomponenten, kennt man allerdings ein paar Erfolgsfaktoren mehr. lesen