Bei den Laborarbeitstischen steht die Software bereits im Mittelpunkt

Bei den Laborarbeitstischen steht die Software bereits im Mittelpunkt

Waren es zu Beginn in den 1950er Jahren noch reine Werkbänke, so spielt in der vernetzten Industrie auch für einen Möbelbauer die Software eine immer wichtigere Rolle. lesen

Sichere Supply Chain als Bindeglied zwischen Hersteller und Kunde

Sichere Supply Chain als Bindeglied zwischen Hersteller und Kunde

Der Käufermarkt hat sich zum Verkäufermarkt entwickelt. Der Distributor ist Mittler zwischen Kunde und Hersteller. Joachim Kaiser von GLYN informiert, was einen guten Spezialisten auszeichnet. lesen

„Vernachlässigt ein Hersteller die Security, wird er pleite gehen“

„Vernachlässigt ein Hersteller die Security, wird er pleite gehen“

Digitalisierung und Industrie 4.0 verändern die Industrie – und schärft den Bedarf nach Security. Dies betrifft alle Hersteller, meint Oliver Winzenried, Mitbegründer und Vorstand von Wibu-Systems, im Interview. lesen

Pionier der Leistungselektronik – von einer Innovation zur nächsten

Pionier der Leistungselektronik – von einer Innovation zur nächsten

Das komplette Stromversorgungsprogramm – mit dieser Idee gründete Helmut Nolden 1974 EA Elektro-Automatik und begann mit der Entwicklung und Fertigung erster Netzgeräteserien. lesen

Jürgen Klohe: „Wir müssen uns auf noch mehr Komplexität einstellen“

Jürgen Klohe: „Wir müssen uns auf noch mehr Komplexität einstellen“

Industrie 4.0, Vernetzung, Internet of Things: Wie Würth Elektronik diesem Wandel begegnet, erzählen Jürgen Klohe und Jörg Murawski, Executive Vice Presidents der Würth Gruppe und Geschäftsbereichsleiter Würth Elektronik, im Interview zur Zukunft der Leiterplattentechnologie. lesen

Mit Rhythmus und Energie die Zukunft gestalten

Mit Rhythmus und Energie die Zukunft gestalten

Die Batterietechnik entwickelt sich rasant und auch vor den frequenzgebenden Bauteilen macht der Fortschritt nicht halt. Das Management von Jauch Quartz erläutert, wohin die Reise geht. lesen

Dezentrale Power-Architektur beschleunigt den Design-Prozess

Dezentrale Power-Architektur beschleunigt den Design-Prozess

Wir sprachen mit Karsten Bier, dem CEO der RECOM-Gruppe, über die Geheimnisse des Erfolgs seines auf Stromversorgungen spezialisierten Unternehmens und über die Herausforderungen der Zukunft. lesen

Von der Holzwerkbank zum industriell-vernetzten Laborarbeitsplatz

Von der Holzwerkbank zum industriell-vernetzten Laborarbeitsplatz

Als Ernst Fischer 1955 damit begann, Industriewerkbänke zu bauen, herrschte Aufbruchstimmung in Deutschland. Heute ist die Industrie vernetzt und mit ihr auch der Laborarbeitsplatz. lesen

Ein Wegbereiter für Produktschutz und neue Lizenzierungsmodelle

Ein Wegbereiter für Produktschutz und neue Lizenzierungsmodelle

Am Anfang stand ein handhabbarer Kopierschutz für PC-Software. Heute ist Wibu-Systems auch führend bei ausgefeiltem Manipulations- und Know-how-Schutz auf Embedded-, SPS-, PC- und Cloud-Systemen. lesen

Die Leiterplatte – so modern wie nie

Die Leiterplatte – so modern wie nie

Unter dem Dach des Würth-Konzerns schreibt die Würth Elektronik Circuit Board Technology (CBT) seit mehr als 40 Jahren Elektronik­geschichte – und zeigt sich weiterhin innovationsfreudig. lesen

Design-In-Support mit Begeisterung und Leidenschaft

Design-In-Support mit Begeisterung und Leidenschaft

Die Welt ist heftig dabei, sich zu vernetzen. Anzahl und Intelligenz der Geräte und damit der Elektronikanteil steigen immer weiter. Deshalb sind und bleiben Distributoren mit ihrem Know-how und ihren Dienstleistungen ein wichtiger Teil der Supply Chain. lesen

Jauch – der Impulsgeber für Entwicklungen in der Elektronik

Jauch – der Impulsgeber für Entwicklungen in der Elektronik

Seit seiner Gründung vor über 60 Jahren entwickelte sich Jauch Quartz von einer regionalen Handelsvertretung zu einem internationalen Spezialisten für frequenzgebende Bauteile und Batterietechnologie. lesen

RECOM Power: Wie man mit hochwertigen DC/DC- Wandlern der Digitalisierung auf die Sprünge helfen kann

RECOM Power: Wie man mit hochwertigen DC/DC- Wandlern der Digitalisierung auf die Sprünge helfen kann

DC/DC-Wandler sind bis heute eine Hochburg der Analogtechnik. Ringkern-Trafos, Schalttransistoren, Gleichrichter, Drosseln, Kondensatoren – alles seit Jahrzehnten bekannte Materie. Und doch zeigt die Geschichte von RECOM Power, wie man mit findigen Lösungen vom Trend zur Digitalisierung profitieren kann. lesen

AD9361 - die SDR Revolution von Analog Devices

Der Traum jedes RF-Entwicklers

AD9361 - die SDR Revolution von Analog Devices

Bei seinem Erscheinen 2013 bedeutete der RF Agile Transceiver AD9361 von Analog Devices eine Revolution im Bereich Software Defined Radio (SDR). Denn er ermöglichte durch seinen hohen Integrationsgrad, seine einfache Programmierbarkeit und insbesondere durch seine große Kanalbandbreite ein bisher nicht dagewesenes universelles und flexibles Systemdesign. lesen

Welche Chancen die Digitalisierung für Hersteller und Kunden bietet

Gehäusetechnik

Welche Chancen die Digitalisierung für Hersteller und Kunden bietet

Rittal gehört zu den Vorreitern der deutschen Digitalisierung und hat sich schon früh mit dem Thema Industrie 4.0 beschäftigt – zum Nutzen der Kunden und zur Neuausrichtung der eigenen Produktion. lesen

Entwicklungen bis 2020 im Power- und Energie-Management

Halbleitertechnik

Entwicklungen bis 2020 im Power- und Energie-Management

Die Halbleiterbranche wird in den kommenden Jahren weiter mit Herausforderungen beim Energiemanagement konfrontiert, bei denen es gilt, immer mehr Energie bereitzustellen und zu speichern. lesen

Virtualisierte Electric Control Units mit Renesas R-Car realisieren

Automotive

Virtualisierte Electric Control Units mit Renesas R-Car realisieren

Mit dem technischen Fortschritt steigen die Anforderungen, die Steuerungseinheiten im Fahrzeug leisten müssen. Doch dürfen solche Steuergeräte ein gewisses Kosten- und Platzbudget nicht überschreiten. Die R-Car-SoCs von Renesas halten hierfür eine platz- und kostensparende Lösung parat. lesen

50 Jahre Taschenrechner – Der Cal Tech von Texas Instruments

Startschuss ins Mikrochip-Zeitalter

50 Jahre Taschenrechner – Der Cal Tech von Texas Instruments

Statt eines Displays druckte er Ergebnisse auf einen Papierstreifen, doch er läutete das Zeitalter Chip-basierter Elektronik ein: Am 29. März 1967 präsentierte Texas Instruments (TI) mit "Cal Tech" den weltweit ersten Taschenrechner. lesen

Software, die nicht gehackt werden kann, ist Realität

Zukunft der Softwareentwicklung

Software, die nicht gehackt werden kann, ist Realität

Bei Software für kritische Systeme kann es keine Kompromisse bei Safety, Security und Zuverlässigkeit geben. Die Bedeutung von Unternehmen wie Green Hills Software wird daher weiter zunehmen. lesen